Schule Gähwil




Polizist im Kindergarten(5)
Schon am 2. Schultag besuchte uns der Polizist im Kindergarten und führte die Kinder in die Verkehrsregeln ein.
Fotos herunterladen
Kindergarten-Reisli(20)
Am Donnerstag, den 13.6.2019 sind wir per Bus und Bahn nach Wattwil gereist, wo wir im alten Kloster eine Führung durch das mittelalterliche Gebäude erlebten. Nach einer kleinen Erfrischung wanderten wir dem Bach entlang zum Wasserfall, wo wir unsern Znüni genossen. Die steilen Stufen zur Burg wurden durch Zauberpilze ganz einfach zum erklimmen, sodass wir fast frisch auf der Iburg ankamen um die Mittagszeit. Natürlich musste die alte Ruine zuerst erkundet werden. Ganz schön hoch war der Turm! Nach dem Zmittag und einer kleinen Geschichte hatten wir noch Zeit zum Spielen.
Der Weg zum Bahnhof war nur kurz, sodass wir noch ein Glace schlecken konnten. Im Zug haben wir alle Zeitungen gelesen, die wir finden konnten, und bald waren wir müde und glücklich, um einen erlebnisvollen Tag reicher, wieder zu Hause.
Fotos herunterladen
Dinosaurier(8)
Vom Sommer bis zu den Herbstferien beschäftigten wir uns mit den Sauriern. Strippenhals und Donnerfuss begleiteten uns durch eine intensive Zeit. Die Kindergartenkinder führten zum Abschluss ihre Eltern und Geschwister durch eine schöne Ausstellung.
Fotos herunterladen
Besuch in der Sägerei(13)
Am Donnerstag, den 30.8.2018 besuchten wir die Sägerei in Gähwil. Der Ausflug war eine Überraschung für die Kinder! Dort wurden wir sehr herzlich von Anita Fischbacher empfangen. Wir bewunderten die grosse Anlage mit den beeindruckenden Maschinen. Der Manitou kann seine Schaufel etwa 7 m weit ausfahren. Dann wurde uns die Putzmaschine vorgeführt samt der integrierten Schaufel, die man in die Brennschnitzel leert, wenn sie voll ist. Beim Sägemeister in der Kabine war es sehr spannend: ein Förderband bringt die Stämme auf das Sägeband und dann bezeichnen Laser, wo die Stämme gesägt werden. Mehrere Monitoren zeigen was in welchem Abschnitt der Maschine mit dem Holz geschieht.
Das Highlight des Ausflugs war sicher der Kran. Sein Arm ist sicher so lang wie ein Dinosaurierhals und wir durften sicher in der Kabine oder sitzend auf dem Führerstand mitfahren. Sehr imposant war, als Pirmin Fischbacher, der Sägereiinhaber demonstrierte, wie ein Stück des Stammes abgesägt wird und dann mit dem Kran in die Sägemaschine getragen wurde.
Unser Besuch dauerte sehr viel länger als geplant! Vielen Dank an Anita und Pirmin, die sich die Zeit genommen haben und uns sorgfältig ihren Betrieb gezeigt haben. Zum Schluss bekamen wir alle eine Ausgabe des schönen Bilderbuches "Der Holzweg".
Fotos herunterladen